Führungskompetenz in der Industrie erwerben: RFH-Masterstudiengang Technical Management

Montag, 10. Mai 2021
Ort: 
Digitaler Informationsabend
Veranstalter: 
Rheinische Fachhochschule Köln
Art der Veranstaltung: 
Informations-Veranstaltung

Der Masterstudiengang Technical Management (M.Eng.) der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) bereitet auf hochqualifizierte Fachtätigkeiten und Führungsaufgaben in der industriellen Arbeitswelt vor und richtet sich an Ingenieure mit Bachelor- oder Diplomabschluss. Weitere Einblicke in den Vollzeit- oder berufsbegleitenden Studiengang gibt die RFH am 10. Mai um 18 Uhr im Rahmen einer digitaler Infoveranstaltung über die App „Zoom“.

Dem Meeting treten Sie bei unter https://us02web.zoom.us/j/86550496504?pwd=RVF3NTdBWk50MXV4cUlVT0xYSHpidz09, Meeting-ID: 865 5049 6504, Kenncode: 878200.

Die Studierenden vertiefen im Masterstudiengang Technical Management die im Bachelorstudium erworbenen theoretischen Grundkenntnisse und werden verstärkt in der Anwendung wissenschaftlicher Methoden geschult. Die praktische Anwendung der erworbenen Fachkenntnisse nimmt im Studium großen Raum ein.

Absolvent*innen des Masterstudiums haben ein ausgezeichnetes, fachliches Profil. Sie sind in der Lage, sowohl praktische industrielle Aufgaben- und Problemstellungen unter Nutzung der Fachkenntnisse als auch ingenieurwissenschaftlichen Methoden zu lösen. Sie verstehen es, komplexe und fachlich anspruchsvolle Fragestellungen in Forschung und Entwicklung wissenschaftlich zu bearbeiten und sie haben die Kompetenz, Team- und Führungsaufgaben im technischen Management zu übernehmen.

Vor Beginn des Studiums legen sich die Studierenden auf einen vor vier Studienschwerpunkten fest, Automatisierungstechnik, Produktionsmanagement, Produktentwicklung und Vertriebsmanagement.

Weitere Informationen unter: https://www.rfh-koeln.de/aktuelles/infoveranstaltungen

Kontakt:
4-semestriges Studium, Vollzeit (kom.)
6-semestriges Studium, berufsbegleitend
Studiengangsleiter, Prof. Dr. Markus Schäfer
E-Mail: schaefer@rfh-koeln.de

Die Rheinische Fachhochschule Köln, kurz RFH, ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet über 40 Bachelor- und Masterstudiengänge Vollzeit, berufsbegleitend und dual an. Neben der Präsenzlehre ermöglicht die RFH ein zeit- und räumlich unabhängiges Lernen durch digitale Lern- und Medienformate. Das Studium zeichnet kleine Semestergruppen und ein hohes Maß an Praxisnähe aus, das durch projektbezogenes Arbeiten, branchenerfahrene Dozenten*innen und durch die enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft erreicht wird. Mit über 6000 Studierenden gehört die RFH zu den größten Bildungsträgern in Köln. Einen weiteren Standort hat die RFH in Neuss. Sie bietet zusätzlich eine Reihe von Studiengängen in den umliegenden Regionen an.