Tag der Technik

Dienstag, 31. März 2020
Ort: 
Buxtehude
Veranstalter: 
hochschule 21
Art der Veranstaltung: 
Informations-Veranstaltung

Der "Tag der Technik" richtet sich an MINT-eressierte Schülerinnen und Schüler (Mindestalter: 14 Jahre), die sich für das duale Studium zum/r Ingenieur/in interessieren. Diese Reihe bietet Studieninteressierten eine Mischung aus Theorie und Praxis. Vormittags stellen sich die Professoren vor und Labor-Ingenieure bieten Workshops an. Es stehen Laborführungen und Experimente auf dem Programm. Nachmittags führt eine Exkursion zu unserem Praxispartner Airbus nach Stade.

AIRBUS Stade sucht aktive junge Menschen, die sich für Ingenieurberufe interessieren. Am Dienstag, 31.03.2020, lädt das Airbus Training im Werk Stade und die hochschule 21 zum Kennenlernen ein. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahre, sofern sie Abitur oder Fachhochschulreife anstreben oder in der Tasche haben – und Freude an Mathematik und Naturwissenschaften mitbringen.

Um 9.00 Uhr geht es los in den Laboren für Elektrotechnik und Automatisierung in der hochschule 21. Dort können sich die Teilnehmerinnen einen Überblick verschaffen, was in den dualen Studiengängen Gebäudetechnik und Mechatronik vermittelt wird. Studierende plaudern aus dem Nähkästchen, was der Alltag im dualen Studium mit sich bringt und berichten von ihren Erfahrungen. Nachmittags fahren wir mit einem Bus zu Airbus Stade, wo Ingenieurinnen und Ingenieure in leitenden Funktionen und Studierende Rede und Antwort stehen. Der Tag der Technik endet ca. 16.30 Uhr an der hochschule 21.

Die Veranstaltung ist kostenlos und die Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt.

Eine Anmeldung für den 31.03.2020 ist über das Formular auf der Seite www.hs21.de/tdt möglich.

Anmeldefrist: 22.03.2020