Advertorial

Manuelle Therapie

Abschluss: 
Master
Abschluss Master: 
Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Startsemester: 
nur Wintersemester
Studienform: 
Berufsbegleitend
Fachbereich: 
Medizin, Gesundheitswissenschaften
Sachgebiet: 
Rehabilitationswissenschaften
Schwerpunkt: 

Diagnostik und Therapie (evidenzbasiert) LWS, HWS, BWS, untere und obere Extremität , Differentialdiagnostik , Grundlagen der Diagnostik in der Manuellen Therapie, Integration und Vertiefung, Neuropsychobiologie, Wissenschaft im Gesundheitswesen, Wissenschaftliche Kompetenzen, Wissenschaftliches Arbeiten

Zulassungsmodus: 
örtliche Zulassungsbeschränkung

NC-Werte

SemesterNoteWSWSNote
WS 2015/16

Weitere Informationen zum Studiengang

Akkreditierung: 
k.A.
Relevanz Lehramt: 
nein
Hauptunterrichtssprache: 
Deutsch
Zielgruppe: 

Der Studiengang richtet sich an Physiotherapeuten mit Bachelor-Abschluss und befindet sich aktuell im Akkreditierungsverfahren und zur Überprüfung bei der VdEK.

Zulassungsvoraussetzung: 

Bachelorabschluss Physiotherapie mit mindestens 210 ECTS und einem Notendurschnitt von min. 3,0. Personen, die einen Abschluss mit 180 ECTS vorweisen, können die fehlenden 30 ECTS im Rahmen einer Äquivalenzprüfung erwerben.

Die Studienplätze werden aufgrund eines hochschulinternen Auswahlverfahrens vergeben. Grundlage für die Bewertung sind die Ergebnisse eines schriftlichen und eines mündlichen Eignungstests.
weitere Informationen zur Zulassungsvoraussetzung

Anmerkung zum Studienbeitrag: 

siehe Webseite