Advertorial

Lohnt es sich als Student eine Steuererklärung zu machen??

Eine Frage. Eine Antwort: Ja!

Hier die Erklärung:
1. Eine Steuererklärung macht für dich generell immer Sinn, wenn du Lohnsteuer zahlen musst, z. B. für Einkünfte aus einem Ferien- oder Aushilfsjob. 

2. Aber auch unabhängig davon macht es Sinn, deine Fortbildungskosten in einer Einkommensteuererklärung vorsorglich steuerlich geltend zu machen.

Dies solltest du tun, da das Bundesverfassungsgericht in absehbarer Zeit darüber entscheiden wird, ob auch Werbungskosten für die Erstausbildung geltend gemacht werden können. Entscheidet das Gericht positiv, hast du nach Aufnahme einer steuerpflichtigen Tätigkeit gute Aussichten, Geld zurückzubekommen.  Tipp: Falls du bisher noch nichts geltend gemacht hast, kannst du sogar Kosten aus den Vorjahren einreichen.

Du willst mehr wissen? Hier findest du ausführliche Infos:

Kein Geld verschenken

Steuertipps für Studis

 

Stand: Juni 2018