Advertorial

Rundfunkbeitrag

Seit Anfang 2013 gibt es die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) nicht mehr. Nun zahlen alle Haushalte, unabhängig ob es einen oder mehrere Fernseher oder Radios gibt oder nicht, den sogenannten „Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio“. Der monatliche Betrag beträgt nun 17,98 €. Egal ob WG oder alleine wohnend. Für Menschen mit Beeinträchtigungen und Empfänger staatlicher Sozialleistungen gibt es Sonderregelungen.

Es gibt immer noch die Möglichkeit auf eine Befreiung oder Ermäßigung. Zum Beispiel als BAföG EmpfängerIn kannst du dich mit den richtigen Formularen von den Gebühren befreien lassen. Eine Liste mit Voraussetzungen und Formularen zur Befreiung findet ihr auf rundfunkbeitrag.de.