Advertorial

Auslandssemester

Ein Semester mal raus ins Ausland möchten immer mehr von euch. Auf der einen Seite gibt es ja sicherlich die Akademischen Auslandsämter eurer Uni, die im Rahmen von bilateralen Abkommen pro bestimmten Fachbereich und mit entsprechenden Qualifikationen Austauschprogramme anbieten - die günstigste Alternative, ins Ausland zu kommen.

Andererseits ist die Uniauswahl allerdings begrenzt und es gibt in der Regel nur wenige Plätze auf die große Anzahl Bewerber.

Selbst organisierte Semester haben hier große Vorteile: unbegrenzte Studienplätze, für alle Studenten aus jedem Semesters oder Fachbereich möglich, Scheine lassen sich dennoch anrechnen und Finanzierungsmöglichkeiten gibt es auch. Wir sagen euch, wo das so möglich ist!

Auf der Seite des Deutschen Akademischer Austausch Dienst (DAAD) gibt es eine ausführliche Übersicht von Stipendien, die euch helfen euer Auslandssemester zu finanzieren.

Ähnliche Themen

Praktika im Ausland

AuPair-Aufenthalt im Ausland

Work & Travel